Glyphe der Woche
@Minimatype


English version

ʻ


---



sichtbare Form: 2x2 px / Laufweite: 3px


Glyphe: ʻ Name: modcommaturned Unicode: 02BB


Modifizierendes Gedrehtes Komma


19.03.2018 Woche 12/2018 geposted von RFI


Das modifizierende gedrehte Komma ähnelt ungefähr dem Apostroph. Beide bedeuten in manchen Sprachen eine ruckartige Stimmritzen-Modulation, also deren Verschluss oder Öffnung. In seinem Aussehen entspricht es noch näher dem typografischen linken Anführungszeichen, es ist aber etwas anders positioniert als Apostroph oder Anführungszeichen – mehr in den Buchstabenfluss integriert, weniger auszeichnungshaft.


[“I'm in Hawaiʻi”. Untertitel. Bunte Gardinen.]


Es wird in der regulären, nicht-phonologischen Standardschrift mancher Sprachen verwendet, überwiegend im polynesischen Raum, aber auch im Usbekischen seit dessen relativ junger Umstellung auf lateinische Schrift. Im Hawaiianischen gilt es weitgehend als eigenständiger Buchstabe und heißt ʻOkina. Die relative Obskurität eines solchen Buchstabenzeichens hat zu einer schrägen Codeposition und Bezeichnung geführt, in der es von phonetischen Zeichen umgeben ist.

INFO: Minima beinhaltet auch die Zeichen modifizierendes Apostroph und modifizierendes gespiegeltes (gedrehtes) Komma. Letzteres dient im Wesentlichen als stilistische Variante zum ʻOkina. In Minima entspricht es einem Gravis-Akzent, welcher im Hawaiianischen historisch als Alternative genutzt wurde.



Home [Glyphe der Woche, Laufweite, grauer Kasten]


Glyphen-Index [Glyphe der Woche, Vorschaubild, s/w mit invertierter Textüberlappung]





Minima kaufen


Minima ist eine ultrakleine Sub-Mini-Pixelschrift in modernen Vektor-Outlines, .ttf-Format mit OpenType-TrueType-Flavor. Ihre Großbuchstaben basieren auf einem 3x3-Pixelraster, sind jedoch proportional und sehr flexibel. Kleinbuchstaben sind bis zu 2x2 Pixel klein ohne Ober- und Unterlängen. Minimas akkurate typografische Metrik ist hilfreich zur schnellen Erfassung von Worteinheiten. Die nominelle Schriftgröße ist 4px. Sie ist die kleinste Schriftart aller Zeiten, aber dennoch umfangreich. Für mehr als 100 Sprachen und ihre Alphabete besteht voller Support. Minima erfüllt alle typografischen Ansprüche. Konstruktion, Features und der große Zeichensatz sind auf höchstem Niveau. Klick auf diesen Textblock, um die Hauptseite aufzurufen.



Home | MinimatypeMinimatype auf FacebookMinimatype auf Twitter





Produziert von Minimatype
Minimatype | René Finken | Pontstraße 178/180 | 52062 Aachen | Germany


M
yes, we're open!