Glyphe der Woche
@Minimatype


English version

Z


Laufweite: 4 Pixel



Z Z Unicode 005A


Lateinischer Großbuchstabe Z


Z ist eine der wenigen Glyphen für Großbuchstaben, die aus einer weniger häufig verwendeten, aber dennoch geläufigen Alternativform mit geschwungener Unterlänge entlehnt sind (die anderen sind: G, J, Q und Y).

Das Z hat ein passendes Äquivalent in der Kleinbuchstabenform – z –, die als einzige unter den Kleinbuchstaben ebenfalls geschwänzt ist. Beide Formen wirken in lateinischer Schrift leicht altertümelnd, da sie überwiegend mit alten Fraktur-Schriften und handschriftlicher Schreibschrift assoziiert werden.

In Minima stehen die geschwänzten Formen dennoch problemlos neben harten Antiqua-Glyphen. Minima orientiert sich zwar einerseits wesentlich an modernen humanistischen Schriften, beerbt andererseits aber auch geschwungende und gebrochene Schriften um geläufige Wesensmerkmale. Diese sind neben Unterschwüngen in Einzelformen auch das dunkle, volle Erscheinungsbild, sowie diagonale Frakturen innerhalb von Zeichen.


ZzZzZz


Genetisches Material aus unterschiedlichen Zweigen von Schriftarten ist das Lebenselixir Minimas.




zurück zur Hauptseite


Glyphe der Woche: Z Z 005A





Minima kaufen



Home | MinimatypeMinimatype auf FacebookMinimatype auf Twitter





Produziert von Minimatype
Minimatype | René Finken | Pontstraße 178/180 | 52062 Aachen | Germany


M
yes, we're open!