Glyphe der Woche
@Minimatype


English version

@


Laufweite: 6 Pixel



@ at Unicode 0040


At-Zeichen (Commercial At)


Niemand weiß wirklich, woher das At-Zeichen kommt. Es war offenbar eine Kurzhand sowohl für das lateinische 'ad', als auch für das englische 'at', aber der älteste erhaltene Nachweis ist ein religiöser Text, der mit '@men' endet.

Auch das französische 'à', das ibero-arabische 'arroba' (eine alte Maßeinheit) und völlig andere Ursprünge sind möglich. Vermutlich ist es daher noch immer so aufregend, das Zeichen auf neuartige Weisen zu nutzen. Support your local INTERN@T CAFE!



zurück zur Hauptseite


Glyphe der Woche: @ at 0040





Minima kaufen



Home | MinimatypeMinimatype auf FacebookMinimatype auf Twitter





Produziert von Minimatype
Minimatype | René Finken | Pontstraße 178/180 | 52062 Aachen | Germany


M
yes, we're open!